SAP Inhouse Consultant Controlling (m/w)

Wien

Unser Klient ist ein österreichisches Versicherungsunternehmen, international tätig. Als ERP System wird SAP S/4 in 17 Standorte in Ost- und Südost-Europa eingesetzt.

Für das schlagkräftige Team Finance & Risk Transformation (Bereich Group Finance) suchen wir am Standort in Wien (Zentrum) zum ehestmöglichen Zeitpunkt einen SAP Inhouse Consultant für Controlling. Sie haben den fachlichen Lead für SAP CO und arbeiten eng mit Ihren für FI und BW zuständigen Kollegen zusammen. Sie sind der zentrale Ansprechpartner für die Fachabteilungen und bilden das Bindeglied zwischen Business und IT. Sie wirken bei Projekten, wie z.B. dem S/4 HANA Roll-out oder der Einführung neuer Module, aktiv als Solution Architekt mit.

Aufgaben:

  • Sie sind der interne kompetente Erstansprechpartner und Berater für SAP CO-Themen und -Problemstellungen
  • Sie organisieren und führen regelmäßige Key User Community-Calls sowie das SAP Plattform Board
  • Sie kommunizieren aktiv mit Ihren Kunden, den Fachabteilungen
  • Sie gewährleisten reibungslose Prozessabläufe in SAP
  • Regelmäßige Meetings mit allen Stakeholdern des SAP Systems in Österreich und international
  • Optimierung der Applikation für einen effizienten und effektiven Geschäftsprozess sowie proaktives Problem Management
  • Solution Design und Umsetzungsverantwortung für Anforderungen
  • Prozessdokumentation
  • Schnittstelle zum und fachlicher Ansprechpartner für den SAP Support (Levels 1-3)
  • Priorisierung und Qualitätssicherung bei Incidents

Anforderungen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als SAP CO- Berater (extern und/oder inhouse)
  • Erfahrung mit S/4 HANA von Vorteil
  • Detailliertes Verständnis der Geschäftsprozesse im Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftliches Wissen
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Pro-aktive, positive Herangehensweise („Getting things done“)
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Lösungsorientierung
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse

Benefits:

  • Eine herausfordernde Position in einem interessanten und dynamischen Umfeld zwischen Group Finance und IT
  • Mitarbeit in einem innovativen und internationalen Team sowie Zusammenarbeit mit Abteilungen der gesamten UNIQA Gruppe
  • Unterstützung für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten, sehr gute Sozialleistungen und attraktive Karrierechancen

Für diese Position wird je nach Qualifikation und Berufserfahrung ein Brutto-Zieleinkommen ab € 70.000,- pro Jahr geboten. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Berufserfahrung vorhanden.