SAP FI/CO Inhouse Consultant (w/m) - Wien

Wien

Unser Klient hat seinen Sitz in Wien und führt sieben Länderorganisationen mit insgesamt 25 Mühlen in Österreich, Deutschland, Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Bulgarien. Mit einer jährlichen Verarbeitung von 2.8 Mio. Tonnen Getreide ist er das führende Mühlenunternehmen in Zentral- und Osteuropa und weltweit unter den Top 4.

Zum ehestmöglichen Zeitpunkt ist folgende Stelle zu besetzen.

                      Aufgaben:

                      • Fachliche Verantwortung für die Weiterentwicklung des SAP S/4 Hana Templates in den Modulen FI und CO
                      • Konzeption und Implementierung hochwertiger SAP Lösungen im Teamwork mit Key-Usern sowie in enger Abstimmung mit unserem Change Advisory Board
                      • Unterstützung der SAP Roll Out Projekte als SAP Senior Experte*in, als Arbeitspaketleiter*in oder als Teil-Projektleiter*in
                      • Mitwirkung an Prozessen des SAP Application Managements in führender Rolle: SAP Architecture Management, Releasemanagement, Servicemanagement (2nd und 3rd Level), Problemmanagement und Changemanagement
                      • Fachliche Steuerung von externen SAP Berater*innen und Entwickler*innen

                      Anforderungen:

                      • Abgeschlossenes Wirtschafts- oder Informatikstudium oder ähnliche Ausbildung in Kombination mit spezifischer Berufserfahrung
                      • Mehrjährige Erfahrung in der Konzeption, Implementierung und im Support der SAP Module FI und CO als Berater*in oder Inhouse Experte*in
                      • Erfahrung in der Entwicklung von SAP Templates und in internationalen Roll-Out Projekten für Industrieunternehmen (von Vorteil: Lebensmittel oder Konsumgüter)
                      • Fundierte Kenntnisse in den SAP Modulen FI und/oder CO
                      • Modulübergreifende SAP-Kenntnisse von Vorteil
                      • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
                      • Umsetzungs- und Lösungsorientierung
                      • Hands-on Mentalität, pragmatisch in der Herangehensweise
                      • Hohe Serviceorientierung
                      • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, gute/r Zuhörer/in, Eingehen auf unterschiedlichste, auch länderspezifische Bedürfnisse
                      • Hohe Selbstorganisation, trotzdem Teamplayer
                      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Andere Sprachen der Region CEE sind von Vorteil.
                      • Reisebereitschaft (ca. 25%)

                      Benefits:

                      • State of the Art Technologien
                      • Agiles Mindset
                      • Homeoffice
                      • Gleitzeitmodell und mobiles Arbeiten
                      • ausgewogene Work-Life-Balance
                      • Gute Verkehrsanbindung ( U-Bahn)
                      • Persönliche Weiterbildungsmöglichkeit
                      • Arbeitsplatz in einem modernen, zentral gelegenem Bürogebäude
                      • Kantine mit starker Stützung
                      • Betriebskindergarten im Haus
                      • Sonderkonditionen bei der Raiffeisenlandesbank Wien/NÖ
                      • Vergünstigte Gutscheine
                      • Vergünstigungen in einer naheliegenden Apotheke
                      • Betriebsärztliche Betreuung

                      Für diese Position wird je nach Qualifikation und Berufserfahrung ein Brutto-Zieleinkommen ab € 80.000,- pro Jahr geboten. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Qualifikation und Berufserfahrung vorhanden.